B.I. Bad Vilbel Minus Fluglärm                       Home | Mail | Impressum 
         
    

 Brief an den Bürgermeister


Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Stöhr,

Mit dem neuerlichen Ausbau des Flughafens Frankfurt/Main und der damit verbundenen Verschiebung der Flugrouten mit abgesenkten Mindestflughöhen sowie der geplanten Zunahme an Flugbewegungen wird für die Bevölkerung des Rhein-Main-Gebietes die Grenze des Zumutbaren weit überschritten. Auch die Einwohner von Bad Vilbel befürchten, dass zukünftig massive Schäden an ihrer Gesundheit, ihrer Lebensqualität und dem Wert ihrer Wohnstätten eintreten werden. Dies wird um ein Vielfaches das übersteigen, was man jetzt glaubt, an Vorteilen aus der Flughafenerweiterung für Bad Vilbel gewinnen zu können.

Rund um den Flughafen hat sich eine wachsende Front von Bürgern und Gemeindevertretern aller politischen Lager gebildet, die vom Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung(BAF), der Deutschen Flugsicherung (DFS) und Fraport AG ein leiseres und anwohnerschonenderes An- und Abflugverfahren sowie angehobene Flughöhen einfordert.

Auch wir sind überzeugt, dass nur ein gemeinsames Auftreten aller Gemeinden rund um den Flughafen Erfolg haben wird. Entschieden fordern wir Sie deshalb auf, sich als gewählter Volksvertreter konsequent dieser Bewegung zum Wohle aller Bürger von Bad Vilbel anzuschließen. Unterstützen Sie die gemeinsame Klage des Main-Kinzig Kreises gegen die neuen Flugrouten mit abgesenkten Flughöhen und für ein Nachtflugverbot. Schliessen Sie sich der Rodenbacher Erklärung von mittlerweile fast 90 Städten und Gemeinden rund um den Flughafen an. Beziehen Sie klar Position für den Erhalt der Wohnqualität in Bad Vilbel und der Gesundheit der Bürger und Bürgerinnen.
Man wird es Ihnen danken !


Bad Vilbel den 12.September, 2011
Die Bürgerinitiative Bad Vilbel Minus Fluglärm

Mail: kontakt@badvilbel-fluglaerm.de 

 

Bitte teilen Sie dem Bürgermeister mit, wenn Sie dieses Schreiben unterstützen !

Mail: Buergermeister@bad-vilbel.de


(c) Website der Bürgerinitiatve Bad Vilbel Minus Fluglärm.